Die letzten Zucchini werden geerntet

Jetzt habe ich die letzten Zucchini aus dem Garten geholt. Daraus habe ich Gnocchi mit Zucchinisauce zubereitet.Köstlich! Auf dem Terrassengarten gibt es noch Basilikum, das braucht man dazu auch.

Rezept für 4 Personen:

Kartoffelteig

40 dag Kartoffel

10dag Mehl

4dag Weizengrieß

1 Ei

4dag Butter

Gekochte Kartoffeln schälen und passieren, mit den weiteren Zutaten rasch verkneten. Gnocchi formen und in kochendes Salzwasser legen, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen, aus dem Wasser heben und mit der Sauce vermischen.

Sauce:

1/2 kg Zucchini  schälen, Kerne entfernen, reiben,

in 2 El Butter dünsten

Salz,

ein Hauch Knoblauch

1 Bund Basilikum feingeschnitten

1/4 l Schlagobers dazugeben.

Guten Appetit!

Das Schälen und Aushöhlen der Zucchini kann je nach Sorte und Größe der Frucht auch unterbleiben. Ich verwendete eine zartschalige helle Zucchini und ließ sie ungeschält.

Statt der Gnocchi kann man auch Nudeln verwenden.

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s