Wieder eine Frau ermordet

Gestern, zwischen 10 Uhr 15 und 10 Uhr 30 wurde in der Oststeiermark, in Groß Wilfersdorf Ortsteil Meierhofen eine Frau von ihrem ehemaligen Partner erschossen. Zwei Schüsse. Sie war vierunddreißig Jahre alt und hatte eine elfjährige Tochter. Der Mann stammt aus dem Bezirk Steyr in Oberösterreich, auch er ist im Alter von vierunddreißig Jahren. Das Paar trennte sich Ende Jänner 2020.  Bevor der Mord geschah, verständigte die Frau ihre Brüder. Nähere Detail sind mir nicht bekannt.

                               R I P

Dieser Mord ist der ich weiß nicht wievielte, der heuer in Österreich an Frauen begangen wurde.

Im vorigen Jahr wurden in Österreich mehr als  vierzig, in Zahlen: 40 Frauen ermordet.

 

Dieser Blogeintrag ist dazu gedacht um von euch liebe Leserinnen und Leser ergänzt, erweitert zu werden! Bitte schreibt über die Fakten solcher Verbrechen die euch bekannt sind. Wir müssen sie benennen!

Ich bin zutiefst erschrocken!

Zusatz:      6.6.2020 Kärnten

63 jähriger Mann erschlug in Wernberg nahe Villach seine Ehefrau mit einer Axt

Der Mann war bereits zweimal weggewiesen worden. Seine Frau hatte jedes Mal die Polizei gerufen.

Danach erschoss er eine 56 jährige Frau

Vor einem Cafe in Drobolach/ Faakersee erschoss er die Frau.

Anschließend flüchtete er nach Italien, wo er Selbstmord beging.

https://orf.at/stories/3168605/

 

 

 

Mordfälle

Frauenmorde und Mordversuche 2020 laut Medienberichten

Die Morde an Frauen in Österreich stiegen in den letzten Jahren kontinuierlich an – seit 2014 haben sich die Morde an Frauen verdoppelt.

 Datum        Morde                    Mordversuche / Schwere Gewalt
 2.11.2020  20 22

Quelle: Autonome Frauenhäuser Österreich

Zusatz:

Im Jahr 2021 wurden in Österreich 29(als Wort) neunundzwanzig Frauen ermordet. Die Täter waren allesamt Partner oder Expartner der Opfer.

Österreich hat etwas weniger als neun Millionen Einwohner.

8 Kommentare zu „Wieder eine Frau ermordet“

  1. Es gibt keinen Trost für die Angehörigen.
    Jede Tote, jeder Toter ist eine(r) zuviel.

    PS:
    Es war so schon immer – und schlimmer. Zumindest den Statistiken nach. Einzig die mediale Aufmerksamkeit ist heute eine andere.

    Lieben Grüße dir!

    Gefällt mir

    1. Lieber Reiner, Du meinst dass Morde an Männern und Frauen (sogenannte Beziehungsmorde) sich zahlenmäßig die Waage halten, schon immer in dem Ausmaß begangen wurden und jetzt durch die mediale Aufmerksamkeit mehr Beachtung finden und man dadurch den Eindruck gewinnt, dass es mehr werden?

      Gefällt mir

      1. Ja, so ist es. So ist das mit vielen Verbrechen, die es immer schon gab – es wird von interessierten Kreisen in die Presse lanciert, fokussiert, zum Thema gemacht. Früher war es „nur“ die Radau-Presse, heute erreichen Nachrichten aller Art innerhalb Stunden Millionen von Menschen, über die so genannten sozialen Medien, allen voran Facebook und Instagram. , So soll ein diffuses Gefühl der Schutzlosigkeit und der Unsicherheit erzeugt werden, bis die selbst ernannten Retter kommen und der brave Bürger wieder ruhig schlafen kann. Als „Beifang“ bleibt unsere Demokratie auf der Strecke, aber das wird erst klar, wenn es zu spät ist.

        Auf der anderen Seite sind natürlich auch Statistiken mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Mehrere Quellen vergleichen kann helfen, kostet aber Zeit.

        Gefällt mir

  2. Getötete Frauen sind mir persönlich nicht bekannt, aber ich widme mich, mittels Aufklärungsarbeit genau dem Thema „Gewalt in Beziehungen“. Mein Expartner hat auch versucht mich umzubringen, es aber nicht geschafft. Heute möchte ich anderen davon erzählen und sie aufklären. Denn Aufklärung ist wichtig. Enttabuisieren ebenfalls. Leider stehe ich damit ziemlich allein auf weiter Flur. Zumindest kommt es mir so vor. Aber das hält mich weder auf, noch ab!

    Herzlichst Emily

    Gefällt 2 Personen

  3. Reiners Post hat mich zu einer Recherche in der Kriminalstatistik Austria angeregt:
    2019 gibt es noch keine Auswertung,
    2018 wurden 60 Morde begangen, dabei wurden 73 Menschen getötet,
    41 Frauen und 32 Männer.
    2017: Die Anzahl der Morde betrug 54. Es wurde keine Auflistung der Anzahl von Männern und Frauen angegeben. Ich habe nachgefragt und hoffe auf Antwort.
    Die Statistik wird seit 2009 angezeigt und die zahlen steigen an. Genaue Zahlen folgen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s